zweite Rauhnacht - Stille

Stille ist nicht leer, sie ist voller Antworten. Unbekannter Autor

 

Wann war es das letzte Mal richtig still um dich berum? Gibt es überhaupt die absolute Stille? Ich habe in diesem Sommer im Wald übernachtet, ganz alleine in meiner Hängematte. Da war es richtig leise, aber ganz still war es trotzdem nicht. Im Gegenteil! Ich habe Geräusche gehört, die ich sonst nie höre, wenn ich im Wald bin. 

Wenn ich nach Hause komme und mein zuhause für mich alleine habe (dies kommt eher selten vor...) geniesse ich es einfach Mal kein Geräusch im Ohr zu haben. Niemand der mit mir spricht, kein Nebengeräusch wie ein Radio oder ein Fernseher aus dem Hintergrund, keine Autolärm, keine Maschinengeräusche... Wunderbar! Trotzdem ist dieses Bedürfnis oftmals schnell gestillt. Ich stelle dann sogar bewusst ein Hintergrundgeräusch ein um mich nicht so alleine zu fühlen. 

 

Wie geht es dir in der Stille. Findest du sie angenehm? Magst du sie aushalten? 

 

Viele Menschen bekommen ein beklemmendes Gefühl, wenn es Mal so richtig still ist. Warum eigentlich? 

Während meinen Ritualen merke ich oft, dass genau in der Stille viel Kraft liegt. Zum Beispiel die Stille die Platz gibt für Ungesagtes, wenn jemand verstorben ist. Der kurze Moment der Stille, wenn während dem Liebesversprechen die Gefühle das Brautpaar überwältigen, und einmal tief durchgeatmet werden muss bevor man die Worte wiederfindet. Der magische Moment der Stille nach einem Segen eines Kindes. Genau solche Momente sind es, die ein Ritual ausmachen können. 

 

Wann hattest du das letzte Mal einen bewussten Moment der Stille. Warum kannst du dich daran erinnern? Wie hast du dich dabei gefühlt? 

 

Ich wünsche dir einen fruchtbaren und mutigen Moment der Stille, in dem du Antworten finden kannst, den: Stille ist nicht leer, sie ist voller Antworten.

 

 

Empfehlung Räucheressenzen: Rose, Lavendel, Salbei, Alant, Bernstein

 

Bild: Gedenkbrunnen für die, wegen dem Nationalsozialismus ermordeten Sintis und Romas im Tiergarten in Berlin, ein stiller Ort zum Nachdenken