fünf

Buchempfehlung: Mein Onkel Will von Franz A. Koch

Ich habe mich entscheiden in meinem Adventskalender auch die eine oder andere Buchempfehlung zu machen. Dieses wunderbare Buch zum Nachdenken und Weiterkommen wäre in meinen Augen ein tolles Weihnachtsgeschenk für eure Liebsten und natürlich auch für euch selbst. Viel Spass beim Entdecken...

 

Klapptext:

Willy ist erst neun, doch er steckt bereits in einer fetten Krise. Mutlos schleppt er sich durchs Leben neben seiner alleinerziehenden Mutter, die wenig Zeit für ihn hat. Wenn Mama nach ihm ruft, verkriecht er sich mit einer Tüte Chips vor den Fernseher. Da meldet sich Will, ein vor Jahrzehnten verstorbener, lebenskluger Onkel. Will mischt sich ins Leben seines Neffen ein und hilft ihm auf die Beine. Der kleine Willy streckt sich und beginnt, sich wichtigen Fragen zu stellen. Die Antworten, die unweigerlich folgen, setzt er beherzt in seinem Alltag um. Eine zauberhaft leicht erzahlte Geschichte voller Weisheit, Fußballtricks und überraschenden Einsichten. Eine Erzahlung, die auch Erwachsenen Mut macht, das Steuer ihres Lebens in die Hand zu nehmen und der eigenen Bestimmung zu folgen.